BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Lokale Aktionsgruppe

Die Einrichtung einer lokalen Partnerschaft, bekannt als „Lokale Aktionsgruppe“ (LAG) ist ein ursprüngliches und bedeutendes Merkmal des Leader-Ansatzes. Die LAG hat die Aufgabe, eine lokale Entwicklungsstrategie festzustellen und umzusetzen, Entscheidungen über die Zuteilung ihrer finanziellen Ressourcen zu treffen und diese zu verwalten. Die LAG will öffentliche und private Partner zusammenbringen und vertritt die bestehenden lokalen Interessengruppierungen aus den verschiedenen sozioökonomischen Sektoren des Gebiets ausgewogen.

 

Auf der Entscheidungsfindungsebene (Vorstand) müssen die privaten Partner und Vereinigungen mindestens 50 % der lokalen Partnerschaft ausmachen.

 

Im Land Brandenburg wurden in einem landesweiten Wettbewerb 14 Lokale Aktionsgruppen (LAGs) ausgewählt, die den Leader-Ansatz in den einzelnen Regionen Brandenburgs umsetzen.

Kontakt

LAG Märkische Seen e.V.
Regionalmanagement/ Geschäftsstelle
Mahlsdorfer Str. 61 b
15366 Hoppegarten

 

Telefon (030) 9799259-14
Telefax (030) 9799259-11
E-Mail E-Mail:


Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen.
Jetzt kostenlos abonnieren.

Logo EU

Land Brandenburg

Logo LEader