BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Wozu eine regionale Entwicklungsstrategie?

Die Erfahrung der vergangenen Förderperioden zeigte, das Entwicklungsstrategien im ländlichen Raum effektiver und effizienter wirken, wenn sie durch lokale Akteure auf lokaler Ebene beschlossen und umgesetzt werden, begleitet durch eindeutige und transparente Verfahren.

 

So wird für ein kleines, homogenes, sozial in sich geschlossenes Gebiet, das häufig durch gemeinsame Traditionen, eine lokale Identität, ein Zugehörigkeitsgefühl oder gemeinsame Bedürfnisse und Erwartungen gekennzeichnet ist, ein gemeinsamer Entwicklungsansatz in einem lokalen Entwicklungsstrategiedokument festgelegt.

 

Runde auf der IGW mit Minister Vogelsänger

 

 

 

 

Dort werden Zielsetzungen festgelegt, strategischen Prioritäten definiert und gegebenenfalls eine Rangliste der durchzuführenden Aktionen aufgestellt.

 

 

 

Kontakt

LAG Märkische Seen e.V.
Regionalmanagement/ Geschäftsstelle
Mahlsdorfer Str. 61 b
15366 Hoppegarten

 

Telefon (030) 9799259-14
Telefax (030) 9799259-11
E-Mail E-Mail:


Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen.
Jetzt kostenlos abonnieren.

Logo EU

Land Brandenburg

Logo LEader