Neue Regionale Entwicklungsstrategie

Erfahren Sie hier mehr zur neuen RES

mehr erfahren

Natürlich nebenan!

Märkische Seen - Ausgewogen leben und erholen.

FORTSCHREIBUNG RES 2023–2027 – GESTALTEN SIE

UNSERE LEADER-REGION AKTIV MIT!

 

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Märkische Seen befindet sich mitten im Erarbeitungsprozess zur Fortschreibung der Regionalen Entwicklungsstrategie (RES) für die LEADER-Förderperiode 2023-2027. Die RES bildet die Grundlage für die Entwicklung der ländlichen Räume im Rahmen des LEADER-Förderprogramms. Sie ist somit ein wesentliches Instrument, um die Region der Märkischen Seen auch in Zukunft für die Bevölkerung sowie für die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner positiv gestalten zu können.

 

Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung.

Welche Ideen und Wünsche haben Sie zur Entwicklung des ländlichen Raums in den Märkischen Seen?

Legen Sie los und reichen Sie Ihre Projektideen ein!

hier

 

 

+++ HINWEIS +++ 

 

Die aktuelle Förderperiode ist weitestgehend abgeschlossen.

Im Rahmen von insgesamt 21 Ordnungsterminen wurden bislang 228 Projekte auf den Weg gebracht (LEADER/ GAK) und für eine Förderung ausgewählt.

Weitere Informationen hier

 

Projektträger, die an einer Antragstellung interessiert sind, sollten sich weiterhin direkt an die Geschäftsstelle wenden. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern werden wir prüfen, welche optionalen Fördermöglichkeiten zur Verfügung stehen. Bitte melden Sie uns Ihr Projekt auch digital zur Aufnahme in die neue Regionale Entwicklungsstrategie.

 

Alle Beratungen sind kostenfrei und erfolgen wieder persönlich vor Ort oder in der Geschäftsstelle in Hönow.

 

 

 

Neuigkeiten

Termine

Kontakt

LAG Märkische Seen e.V.
Regionalmanagement/ Geschäftsstelle
Mahlsdorfer Str. 61 b
15366 Hoppegarten

 

Telefon (030) 9799259-14
Telefax (030) 9799259-11
E-Mail E-Mail:


Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen.
Jetzt kostenlos abonnieren.

Logo EU

Land Brandenburg

Logo LEader