BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Kulturlandschaften mitgestalten & biologische Vielfalt erhalten

Der Reiz des Natur- und Kulturraums der LAG Märkische Seen mit seinen Seen, den beiden Naturparken Märkische Schweiz und Dahme-Heideseen sowie der Sielmann-Naturlandschaften Groß Schauener Seenkette ist ein zentraler Standortfaktor und in seiner spezifischen Eigenart zugleich ein Alleinstellungsmerkmal der Region. Sie gewinnt dadurch an Attraktivität als Wohn- und Lebensraum, als Naherholungsgebiet sowie als Tourismusregion.

 

Gleichsam stellt das LAG-Gebiet einen wichtigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen dar, den es zu schützen und zu erhalten gilt. Der Schwerpunkt dieses Handlungsfelds liegt thematisch in der ökologischen Dimension: im Naturschutz und der Gestaltung der Kulturlandschaft sowie im Klima- und Ressourcenschutz. Es trägt maßgeblich zur Stärkung der ökonomischen und sozio-kulturellen Dimension der Nachhaltigkeit bei, da unterschiedliche regionale Akteursgruppen beteiligt und Wertschöpfung durch nachhaltige Nutzung der Kulturlandschaft geschaffen wird.

 

Ziele Aktionsbereiche
Kulturlandschaft als Identitätsräume (mit)gestalten
  • Sanierung und Renaturierung von Biotopen
  • Artenvielfalt erhalten, natürliche Ressourcen schützen
  • kulturhistorische Landschaftselemente bewahren
  • neue Modelle gemeinschaftlicher Bewirtschaftung
Schützenswerte Naturräume erhalten
  • Schutz und Pflege
  • Bewusstsein und Akzeptanz für die Natur schaffen
Klimafreundliche und nachhaltig ressourceneffiziente Region entwickeln
  • regionale Stoff- und Energiekreisläufe
  • Energie effektiv und mit innovativen Lösungen nutzen
  • Nutzung von Biomasse-Ressourcen aus der Landschaftspflege

 

Kontakt

LAG Märkische Seen e.V.
Regionalmanagement/ Geschäftsstelle
Mahlsdorfer Str. 61 b
15366 Hoppegarten

 

Telefon (030) 9799259-14
Telefax (030) 9799259-11
E-Mail E-Mail:


Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen.
Jetzt kostenlos abonnieren.

Logo EU

Land Brandenburg

Logo LEader