BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Dacherneuerung Bahnhof Sternebeck

Träger:     Museumsbahnverein Sternebeck e.V.
Bauzeit:     Oktober – November 2011
Beschreibung:    

Erneuerung des einsturzgefährdeten Daches des Bahnhofsgebäudes Sternebeck 

 

Im romantischen Bahnhof Sternebeck (Märkisch-Oderland, ca. 60 km nordöstlich von Berlin) betreibt der Verein einen Museumsbahnhof im Stile der 50/60er Jahre. Besucher des Museumsbahnhofs können hier eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen. Weiterhin verfolgt der Verein das Ziel, einen musealen Eisenbahnverkehr auf der Strecke Sternebeck-Wriezen zu ermöglichen.

Im Dezember 2003 begannen die Arbeiten zur Wiederaufnahme eines Eisenbahnbetriebes auf dem Streckenabschnitt Sternebeck-Vevais (ca. 12 km). Derzeit errichten die Akteure im Bahnhof Sternebeck ein kleines Museum. Die Flügelsignale und Weichensicherungen werden so instandgesetzt, dass sie vom Bahnhofsstellwerk aus bedient werden können. Wasserkran und Wasserturm runden das stimmige Bahnhofsbild ab.

Als erste Museumsfahrzeuge hat sich der Verein einen Skl (Gleiskraftlaster oder auch Rottenkraftwagen) und eine Kleinrangierlok (Kö) beschafft. Damit sollen erste Fahrten stattfinden. In der Endstufe schließlich sollen von Sternebeck aus touristische Fahrten in östliche Richtung (Wriezen) möglich werden.

 

In der Saison treffen sich die Vereinsmitglieder jedes letzte Wochenende der Monate April bis September, um einzelne Projekte und Arbeiten durchzuführen. Unabhängig von diesen Terminen wollen sie den Bahnhof jeden Samstag und Sonntag für den Besucherverkehr öffnen. Es gibt für jedes Vereinsmitglied genügend Möglichkeiten, Hobby Eisenbahn auszuleben. Auch andere Termine und Projekte (z. B. Eigenbauten, Bahnhofsfeste usw.) sind möglich, der Verein ist dafür offen.

Kontakt:    
Museumseisenbahnverein Sternebeck e.V.
15345 Sternebeck, Am Bahnhof 6
 
Sternebeck (Bhf):
H.-H. Hennig 0174-7823495     
 

 

Aus Alt...   ...mach NEU
     
IMGP8290.jpg   IMGP1563.jpg

 

 

 

Kontakt

LAG Märkische Seen e.V.
Regionalmanagement/ Geschäftsstelle
Mahlsdorfer Str. 61 b
15366 Hoppegarten

 

Telefon (030) 9799259-14
Telefax (030) 9799259-11
E-Mail E-Mail:


Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen.
Jetzt kostenlos abonnieren.

Logo EU

Land Brandenburg

Logo LEader