BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Spielplatz am Skulpturenpfad

Projekt:    

Spiel- und Begegnungsplatz am Radweg "Tour Brandenburg"

Träger:     Amt Barnim-Oderbruch für die Gemeinde Prötzel OT Prädikow
Zeitraum:     2012
Förderung:     10.867,50 €
Beschreibung:    

Bau eines Spiel- und Begegnungsplatzes mit dem Ziel,

  • einen „Kommunikationsort“ für die Dorfgemeinschaft zu schaffen,
  • ein Ziel/eine Station für Nutzer des Radweges anzubieten und
  • als künstlerisches Element im Skulpturenpfad.

 

Prädikow (ca. 200 Einwohner) ist ein malerisches Dorf mit sehenswertem Dorfkern und einer Dorfkirche aus dem 13. Jahrhundert. Das Dorf liegt direkt am Radweg „Tour Brandenburg“, der von Berlin bis zur Oder führt, sowie an der  Oberbarnimer Feldsteinroute. Auch zieht sich der sog. „Skulpturenpfad“ durch das Dorf, der in mehrjährigen deutsch-polnischen Holzworkshops, ausgerichtet vom Prädikower Landleben und Kultur e.V. entstanden ist.

 

Das öffentliche Leben des Dorfes wird zu großen Teilen vom o.g., 2009 gegründeten Verein organisiert, dem ein großer Teil der Einwohner angehört. Die Initiative für einen Spielplatz auf dem Dorfanger kam aus dem Verein. Er wollte den von der Gemeinde betriebenen Spielplatz optisch in den Prädikower Skulpturenpfad  integrieren, indem im Rahmen des diesjährigen Schnitz-Workshops die Zaunpfähle, Tische und Bänke für den Spiel- und Begegnungsplatz künstlerisch bearbeitet werden (nicht Gegenstand des Antrags). Hierfür stand an sechs Wochenenden als künstlerischer Leiter Wilfried Klapprott, ein Holzkünstler aus der Region, zur Verfügung.

 

Zudem leistete der Verein in Eigenarbeit alle Vorarbeiten leisten, die nach TÜV-Vorschriften zulässig sind. Die Pflege und Erhaltung des Spielplatzes wird ebenfalls der Verein gemeinsam mit der Gemeinde sicherstellen.

 

Das Dorf ist mächtig stolz auf das Geleistete und identifiziert sich absolut mit dem Projekt obwohl es noch ca. 1000 Euro für den Sand hat drauflegen müssen,. Diese wurden komplett aus Spenden von Dorfbewohnern und Spendern aus der Region akquiriert.

Kontakt:    

Verein Prädikower Kultur- und Landleben e.V.

Eberswalder Chaussee 3, 15377 Oberbarnim

Ute Wenzel, Telefon 033436 37667
E-Mail wen


 

DSC05331_klein.jpg
 
P1100982_klein.jpg

Kontakt

LAG Märkische Seen e.V.
Regionalmanagement/ Geschäftsstelle
Mahlsdorfer Str. 61 b
15366 Hoppegarten

 

Telefon (030) 9799259-14
Telefax (030) 9799259-11
E-Mail E-Mail:


Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen.
Jetzt kostenlos abonnieren.

Logo EU

Land Brandenburg

Logo LEader