BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kirche Prötzel

 

Projekt:     Sanierung Kirche Prötzel
Träger:     Kirchenkreis Fürstenwalde - Strausberg
Bauzeit:     2009/2010
Fördersumme:     417.325 €
Beschreibung:    

Für die Kirche von Prötzel hat sich im Mai 2004 ein Förderverein gegründet, der das lange Zeit vernachlässigte Gebäude instand setzen lassen möchte. Zu den mehr als 40 Mitgliedern gehört auch der Familienverband derer von Eckardtstein.

 

Bereits 1997 war es möglich gewesen, den Kirchturm zu renovieren, doch die bereits geplanten Arbeiten am Schiff gerieten damals ins Stocken. Durch die Bewilligung von EU-Mitteln aus dem brandenburgischen Agrar- und Umweltministerium ist nun ein größerer Bauabschnitt möglich. Die Dachdeckung des Kirchenschiffs soll erneuert und die reich gegliederte Putzfassade saniert werden.

 

Die Familiengruft mit zerstörten und aufgebrochenen Sarkophagen der seit 1801 hier ansässigen Familie von Eckardtstein wird eine würdige Gestaltung erhalten. In den Neunzigerjahren es hier zu Zerstörungen, unter anderem wurden acht Särge aufgebrochen. Durch die Störung der Totenruhe entdeckten Mitglieder der Kirchengemeinde beim Aufräumen allerdings etwas, das künftig Touristen in Scharen nach Prötzel locken soll: Einige der Leichen sind mumifiziert.

Kontakt:    

Förderverein Prötzeler Schlosskirche e.V.
p.A. Dipl.-Ing. Rolf Kaupat; Schulweg 7b; 15345 Prötzel;

Tel.: 03 34 36 - 3 53 68
E-Mail:

 

 

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "leadertv.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "leadertv.de"

 

Kontakt

LAG Märkische Seen e.V.
Regionalmanagement/ Geschäftsstelle
Mahlsdorfer Str. 61 b
15366 Hoppegarten

 

Telefon (030) 9799259-14
Telefax (030) 9799259-11
E-Mail E-Mail:


Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen.
Jetzt kostenlos abonnieren.

Logo EU

Land Brandenburg

Logo LEader