Fortschreibung RES 2023–2027 – Gestalten Sie unsere LEADER-Region aktiv mit!

Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum nimmt die LAG Märkische Seen erneut am Wettbewerb zur Auswahl der LEADER-Regionen in Brandenburg 2023 – 2027, ausgelobt durch das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK), teil.

Dafür ist eine Fortschreibung unserer Regionalen Entwicklungsstrategie (RES) notwendig, in der wir gemeinsamen mit Ihnen, die Ziele, Projektideen und Förderschwerpunkte für unsere LEADER-Region festlegen möchten. Bei diesem Prozess begleitet uns das Planungsbüro slapa & die raumplaner gmbh.

 

Bis zum 15. Juli 2022 muss die RES, mit der sich der LAG Märkische Seen e. V. erneut als LEADER-Region bewirbt, beim MLUK eingereicht werden.

 

Im sogenannten Bottom-Up Prozess zur Umsetzung der LEADER-Methode wollen wir die ländliche Bevölkerung möglichst breit in der Erarbeitung der neuen RES einbinden. Basis sind die Erfahrungen aus der bisher geleisteten Arbeit, die Ergebnisse aus der Abschlussevaluation der Förderperiode 2014 – 2021 sowie die Vorgaben vom MLUK :

 

Im April 2022 werden hierzu 2 Beteiligungsworkshops stattfinden. Hier erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Themen anzusprechen und die neue Regionale Entwicklungsstrategie aktiv mitzugestalten. Wir wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen, darüber, wie Sie sich Ihre Zukunft im ländlichen Raum vorstellen: Welche Projekte, Kooperationen und Partnerschaften sind dafür notwendig? Welche Potentiale und Herausforderungen sehen Sie für unsere LEADER-Region?

TERMINE

 

04.04.2022, 17 Uhr

Burg Storkow

Schloßstraße 6
15859 Storkow (Mark)

26.04.2022, 17 Uhr

Stadtpfarrkirche Müncheberg

Ernst-Thälmann-Straße 52
15374 Müncheberg

 

Um die Zeit bis zu den Workshops zu nutzen, haben Sie die Möglichkeit bereits digital Ihre Ideen mit uns zu teilen: https://adhocracy.plus/lag-maerkische-seen/projects/lag-markische-seen-fortschreibung-der-regionalen-2/

 

 

 

Auf dieser Seite wollen wir LEADER-Akteure und Interessierte während der Zeit über alle Aktivitäten und Termine informieren.

 

Schauen Sie gerne regelmäßig vorbei oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Bei Fragen und Hinweisen melden Sie sich gerne bei uns

Kontakt:

Tel. 030/9799 259 - 14