BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erweiterung Netzwerkhaus Groß Schauen

 

Was sollte die Maßnahme verändern?
  • Die Menschen des Dorfes wohnen gerne in ihrer Heimat u. fühlen sich dem lebendigen Dorf verbunden

  • Jung u. alt nutzt das Netzwerkhaus als Ort des Austausches, des Findens von Problemlösungen und erleben Nachbarschaftshilfe

  • Jeder ist in der Gemeinschaft integriert und schätzt dies

  • Junge Eltern u. Großeltern erfahren kompetente Unterstützung durch Beratung in Erziehungsfragen

  • Eine nachhaltige Willkommenskultur wirkt sich für Bürger und Gäste der Region positiv auf ihr Lebensgefühl aus

  • Die Integration Zugezogener gelingt, Wohnen in Groß Schauen wird geschätzt

  • Groß Schauen wird als Begegnungs- und Bildungsort wahrgenommen

Was ist neu?

Im Zusammenwirken mit der Gemeinde und dem bereits bestehenden Netzwerk verschiedener Akteure in Groß Schauen wurde das soziale Netzwerkhaus auf dem Gelände der Kita 2012 fertig gestellt. Es wird seitdem erfolgreich genutzt.

 

Nötig war die Schaffung einer weiteren umbauten Fläche zur ganzjährigen und generationsübergreifenden Nutzung. Dazu wurde der bisher offene Verbindungsgang zwischen dem Netzwerkhaus und dem Kitagebäude geschlossen.

Gesamtkosten 143.252,45 €
Fördersumme 83.436,49 €
Projektzeitraum April 2016 - Dezember 2016

Kontakt:

Sonnenschein e.V.
Kehrigker Dorfstr. 22, 15859 Storkow
Tel: 033678 62603
Fax: +49 33678 62603
Internet: www.sonnenschein-kehrigk.de

 

Vor dem Umbau_ luftige Terasse Bauphase
Nach dem Umbau Straßenansicht
Das Team Eröffnung

 

Kontakt

LAG Märkische Seen e.V.
Regionalmanagement/ Geschäftsstelle
Mahlsdorfer Str. 61 b
15366 Hoppegarten

 

Telefon (030) 9799259-14
Telefax (030) 9799259-11
E-Mail E-Mail:


Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen.
Jetzt kostenlos abonnieren.

Logo EU

Land Brandenburg

Logo LEader